Neues www.iap-kborn.de

Kühlungsborn, 08.09.2014  

Die neuen Webseiten des IAP sind nun verfügbar und bieten Informationen für Wissenschaftler, Studenten und Interessierte. In völlig überarbeiteter Form stellt sich das Institut mit seinen Aktivitäten in Forschung und Lehre sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit dar. Es gibt interessante Neuigkeiten aus Wissenschaft und Technik bis hin zu Originalveröffentlichungen und Daten. Wer an einer universitären Ausbildung interessiert ist, findet hier zahlreiche Angebote, die von Vorlesungen und Kolloquien, Seminaren und Kollegs bis hin zu detaillierten Bachelor-, Master- und Doktor-Arbeiten reichen. Ein Laufband mit aktuellen Informationen aus dem Institutsleben gibt einen schnellen Einstieg zu zahlreichen Mitteilungen an die interessierte Öffentlichkeit. Dass die neuen Webseiten eine praktische und vielfältige Informationsquelle werden, das hoffen alle an der Umgestaltung Beteiligten. In fast dreimonatiger Arbeit hat sich das Web-Team um diese Arbeiten gekümmert, wobei praktisch das ganze Institut mitwirkte. Die vielfältigen inhaltlichen Anliegen konnten in enger Zusammenarbeit mit der Firma Telematika Rostock mit dem Content Management System TYPO3 umgesetzt werden. „Die neuen Webseiten sind die moderne Visitenkarte des Instituts“, sagt der Direktor Prof. Franz-Josef Lübken. „Ich danke an dieser Stelle allen Beteiligten und wünsche allen Besuchern von www.iap-kborn.de, darauf nützliche Informationen zu finden.“

Kontakt: Direktor Prof. Franz-Josef Lübken  luebken@_we_dont_like_spam_iap-kborn.de