IAP Kühlungsborn
Leibniz-Gemeinschaft

Vergabe Bekanntmachung

Vergebener Auftrag

§ 30 UVgO Vergabebekanntmachung

(1)

Der Auftraggeber informiert nach der Durchführung einer Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb für die Dauer von drei Monaten über jeden so vergebenen Auftrag ab einem Auftragswert von 25 000 Euro ohne Umsatzsteuer auf seinen Internetseiten oder auf Internetportalen. Diese Information enthält mindestens folgende Angaben:

1. 

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle,

Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik e.V.

Schlossstraße 6

18225 Kühlungsborn

2. 

Name des beauftragten Unternehmens; soweit es sich um eine natürliche Person handelt, ist deren Einwilligung einzuholen oder deren Name zu anonymisieren,

Andoya Space Center

Bleiksveien 46

N-8480 Andenes, Norwegen

3. 

Verfahrensart,

Verhandlungsvergabe o. TW gem. § 8 Abs. 4 Nr. 6 UVgO

4. 

Art und Umfang der Leistung,

Seebergung von Nutzlasten im Rahmen einer PMWE-Raketenkampagne

5. 

Zeitraum der Leistungserbringung.

01.10.2020 - 15.10.2020

Vergabe Bekanntmachung

Vergebener Auftrag

§ 20 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A Vergabebekanntmachung

(3) Nach Zuschlagserteilung hat der Auftraggeber auf geeignete Weise, z. B. auf Internetportalen oder im Beschafferprofil zu informieren, wenn bei

1. Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25 000 Euro ohne Umsatzsteuer,

2. Freihändigen Vergaben der Auftragswert 15 000 Euro ohne Umsatzsteuer

übersteigt. Diese Informationen werden sechs Monate vorgehalten und müssen folgende Angaben enthalten:

a) Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers,

b) gewähltes Vergabeverfahren,

c) Auftragsgegenstand,

d) Ort der Ausführung,

e) Name des beauftragten Unternehmens.

 

1. 

Name und Anschrift des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle, Ort der Ausführung

Leibniz-Institut für Atmosphärenphysik e.V.

Schlossstraße 6

18225 Kühlungsborn

2. 

Name des beauftragten Unternehmens; soweit es sich um eine natürliche Person handelt, ist deren Einwilligung einzuholen oder deren Name zu anonymisieren,

Torsten Lillge Bau GmbH

Wokrenter Weg 5d

18239 Heiligenhagen

3. 

Verfahrensart,

Freihändige Vergabe o. TW gem. VOB/A in Verbindung mit dem Vergabeerlass M-V vom 12.12.18 Nr. 1.1.2

4. 

Art und Umfang der Leistung,

Fassadensanierung Hauptgeäude

5. 

Zeitraum der Leistungserbringung.

07/2020 - 10/2020